05.09.20: Politik isst Wurscht

05.09.20: Politik isst Wurscht

Die SP Kölliken sucht das Gespräch mit der Bevölkerung. Am 5. September findet von 10 bis 17 Uhr auf dem Kölliker Dorfplatz eine grosse Standaktionen statt. Auch für musikalische Unterhaltung und für ein Kinderprogramm ist gesorgt. Politik ist eben nicht Wurst – dennoch gibt es gratis Wurst aber auch vegetarisches Essen.

Der Anlass bietet Gelegenheit für ungezwungene Gespräche mit den Kölliker Grossratskandidat*innen der SP Chantale Bürli und Andreas Von Gunten sowie mit dem Regierungsrats-Kandidaten Dieter Egli. “Wir hoffen auf möglichst viele Gesprächspartner*innen, die mit uns eine Wurst oder eine der anderen Köstlichkeiten essen.” so Andreas von Gunten. 

Die nächsten Abstimmungen stehen am 27. September und die Wahlen am 18. Oktober vor der Tür. In der Schweiz beteiligen sich meist nicht mehr als die Hälfte der Stimmberechtigten bei Abstimmungen und Wahlen. Oft sind die Kandidat*innen nur Gesichter auf Flyer und Plakaten, während Diskussionen über die Fragen der Gestaltung unseres Lebensraumes kaum stattfinden – dem will die SP Kölliken entgegenwirken. “Politik ist aber nicht Wurst – wir wollen Leute mobilisieren sich mit politischen Themen auseinanderzusetzen, darüber nachzudenken, zu diskutieren und sich bei den Abstimmungen und Wahlen zu beteiligen” so Chantale Bürli. 

Begleitet wird der Anlass von einem gefreuten Rahmenprogramm mit zwei kurzen aber exklusiven Dorfplatzkonzerten von: Tinu Heiniger (11:30 Uhr) und Gogo (13:30 Uhr).

Für die Kinder wird Heike Suter zwischendurch immer mal wieder eine hübsche und überraschende Geschiche vorlesen und allen Interessierten wird beatbox sam zeigen, wie beatboxen funktioniert.

dieteregli.ch
tinu-heiniger.ch
partysounds.ch
beatbox-sam.com

Schreibe einen Kommentar